Home
   
 

Betreutes Wohnen

 

 

Betreutes Wohnen mit Versorgungssicherheit

Als Mieter in unseren 1- oder 2-Zimmer-Wohnungen genießen Sie alle Vorteile und Freiheiten des normalen Wohnens. Die Fußgängereinkaufszone ist nur wenige Minuten entfernt, die Straßenbahn quasi vor der Haustür. Sie sind eigenständig und können sich selbst versorgen. Ein hauseigener Garten lädt zum Verweilen ein.

Natürlich sind alle Wohnungen barrierefrei gestaltet und verfügen über einen Balkon bzw. eine Loggia. Ein Fahrstuhl sowie der eigene Abstellraum sind obligatorisch. Die Anbindung an das Haus-Notruf-System ist ebenso Standard wie eine moderne Technik und Bauweise, die zu einem sparsamen Energieverbrauch führt. Abgerundet wird das Angebot durch ein Beratungs- und Gesundheitszentrum unter anderem mit Wellness- und Bewegungsangeboten. Daneben wird auch ein ärztliches Versorgungsangebot im Haus zu festgelegten Zeiten zur Verfügung stehen.

Für Feierlichkeiten oder z. B. das gemeinsame Kochen stehen Ihnen die Gemeinschaftsräume im Mietertreff sowie im Beratungszentrum zur Verfügung.

Sorglos und Komfortabel

Sie wollen in den Urlaub fahren und fragen sich, wer Ihre Blumen gießt, den Vogel versorgt oder die Wohnung für die Rückkehr vorbereitet? Kein Problem! Dieses und mehr ist über unser kostengünstiges Servicepaket abgesichert. Hierzu gehört auch unser 24-Stunden-Pflegedienst, der Ihnen im Bedarfsfall im Haus unmittelbar zur Verfügung steht.

Unsere Partner vor Ort bieten Ihnen gerne zusätzlich unterstützende Leistungen an. Je nach Inanspruchnahme erfolgt dabei eine gesonderte Berechnung.

Auch bei Pflegebedürftigkeit Nachbar bleiben

Das Gesamtkonzept des Wohn- und Beratungszentrum zielt darauf ab seinen Mietern im Bedarfsfall ein tragfähiges Unterstützungsnetzwerk anzubieten. Dieses soll sicherstellen das auch bei Hilfs- und Pflegebedürftigkeit eine langfristige Aufrechterhaltung einer selbstständigen Lebensführung, die soziale Einbindung und die Versorgung mit bedarfsgerechten Hilfeleistungen möglich ist.